layoutpic
layoutpic
layoutpic SDF
Casebau Produktinformation 01/2012
layoutpic
layoutpic
layoutpic

Liebe Kollegen,
das Jahr geht zu Ende und ich möchte euch kurz über den Stand in unseren verschiedenen Bereichen informieren.

layoutpic
layoutpic
layoutpic
Event

Ich denke, dass Michas Ausscheiden uns alle noch bewegt. Dennoch ist seine Entscheidung vor dem Hintergrund seiner Krankheit aus meiner Sicht nachvollziehbar, und es bleibt uns nur zu wünschen, dass er sich nach der bevorstehenden Operation gut erholt und eine neue berufliche Herausforderung findet.

Eine personelle Veränderung ist natürlich auch eine Möglichkeit, Dinge anders zu betrachten und vielleicht einiges neu zu organisieren. Auf diese Aufgabe freue ich mich. Im Gesamten gilt für Event, den Sommer etwas zu entschlacken und einen Fokus auf die wirklich rentablen Projekte zu legen. Eine große Aufgabe sehe ich für uns darin, mehr Jobs für die Wintermonate zu beschaffen. Micha und ich haben in den letzten Wochen verschiedene Kunden wie etwa die Musikfestspiele und den Landesverband der Musikschulen besucht. Die Gespräche liefen alle sehr positiv und wir erwarten eine gewohnte Zusammenarbeit mit diesen wichtigen Großkunden. Die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern werden mit uns ihre Frühjahrskonzertreihe realisieren.

Nochmal die Fakten rund um Michas Ausscheiden, um eventuelle Fragen auszuräumen: Micha verlässt SDF Event zum 31. Dezember. Ab dem 1. Januar bin ich offizieller Geschäftsführer der SDF Event GmbH.

layoutpic
layoutpic
layoutpic
layoutpic
Unsere Auszubildenden

Ich denke, dass sich unsere neuen Auszubildenden ganz gut bei Event eingelebt haben. Ich will erwähnen, dass die Betreuung des diesjährigen Weihnachtsmarktes in Finsterwalde ganz in den Händen der Auszubildenden lag und freue mich, dass der "Nachwuchs" diese Aufgabe gut gemeistert hat. Für das Ausbildungsjahr 2012 haben wir schon einen Auszubildenden binden können. Der zukünftige Ansprechpartner für die Auszubildenden bin ich.

layoutpic
layoutpic
layoutpic
layoutpic
Subway to Sally

Die Entscheidung, das große Fohhn Linearray und die Bässe anzuschaffen war gut und wichtig. Subway to Sally ist mit der Ausstattung sehr zufrieden, Band und Crew haben das System schätzen gelernt. Am 30. Dezember findet das Abschlusskonzert traditionellerweise in der Potsdamer Metropolishalle statt. Der Production Partner war bei einer Show dabei und will über das Soundsystem berichten. 

layoutpic Subway in Hamburg Subway in Hamburg
layoutpic
layoutpic
layoutpic
Lager und Material

Nach Toms Ausscheiden hat sich Marcel, unter teilweise schwierigen Umständen, sehr gut in diesen Job eingearbeitet. Wir werden in Zukunft noch einige Rahmenbedingungen ändern wie etwa die personelle Ausstattung in der Saison. In puncto Material bin ich froh, dass wir mit der Umstellung auf die neuen Cases fertig sind. Einige Neuanschaffungen sind lediglich im Bereich Stromsplits noch notwendig.

layoutpic
layoutpic
layoutpic
layoutpic
Bühnen

Schorsch, Hardy und das gesamte Bühnen-Team hatten aufgrund der kurzen Saison wieder einen kräftezehrenden Sommer. Gemeinsam mit Schorsch haben wir uns darüber verständigt, weitere Saisonkräfte für den Bühnenbau zu suchen. Was wir im Bühnenbereich noch nicht geschafft haben, ist die Fertigstellung der Baubücher. Die Statiken sind allerdings gerechnet. Ich gehe davon aus, dass im Frühjahr die TÜV-Abnahme erfolgt und neue Baubücher erstellt werden.

layoutpic Bühne in Gotha zum Thüringentag Bühne in Gotha zum Thüringentag
layoutpic
layoutpic
layoutpic
Production

Die Fertigung und Installation der Saalbeschallung und der Inspizientenanlage im Theater Oldenburg ist abgeschlossen. Thilo, Matze und Steffen haben dort gute Arbeit geleistet. Momentan arbeiten wir an der Neuinstallation der ELA-Anlage in der Messe Berlin. Das Projekt läuft bis 2013. Ich freue mich, dass sich Mathias Els gut in seinen Job und unser Team eingelebt hat, wobei ihm noch nicht so viel Zeit für eine seiner wichtigen Aufgaben, nämlich die Umstrukturierung der Werkstatt, blieb. Auch das ist ein Projekt für das Jahr 2012, wobei es vorrangig darum gehen soll, die Arbeitsabläufe in der Werkstatt zu strukturieren und neu zu organisieren.

layoutpic
layoutpic
layoutpic
layoutpic
Casebau

Für den  Casebau erwarten wir, das zukünftige DTM BMW-Team ausstatten zu dürfen. Wir haben mit Solid-Works ein Zeichenprogramm angeschafft, das eine Case-Detailplanung ermöglicht. Marko hat in den letzten beiden Wochen bei DPS in Berlin einen Lehrgang dafür absolviert.

 

layoutpic
layoutpic
layoutpic
layoutpic
Das Thema 2012 - Easyjob

Das große Thema für das nächste Jahr ist Easyjob. Wir werden Schritt um Schritt in allen Bereichen auf das Programm umstellen. Das ist eine große Umstellung, die anfangs mit viel Arbeit und Selbstdisziplin verbunden sein wird. Wir sind schon dank Judith und Marcel ein gutes Stück weiter gekommen, was unsere jahrelang vernachlässigte Artikel- und Adressdatenbank betrifft. Bei Komplexität der Artikel und Verwaltung ist auch da noch viel zu tun. Bei konsequenter Anwendung wird uns Easyjob allerdings die Arbeit erleichtern und viele Arbeitsabläufe effizienter und einfacher gestalten. Ferner ermöglicht uns das konsequente Arbeiten mit dem Programm eine sehr genaue Kostenkontrolle für die einzelnen Jobs und Projekte.

layoutpic
layoutpic
layoutpic
layoutpic
GPT

Mario wird in den Monaten Januar und Februar in Elternzeit gehen. Ich wünsche ihm viel Spaß in seinem neuen Job! Das große Projekt Reichstag läuft gut und alle Zeichen deuten darauf hin, dass unser System dort weiterhin genutzt werden wird. Ein weiteres Großprojekt in 2011 war die Landesausstellung in Görlitz, die seitens der Vorbereitung und Umsetzung durch Judith und Mario hervorragend lief. Leider konnten unsere Gewinnerwartungen nicht ganz erfüllt werden, weil die Besucherzahlen nicht der vorausgehenden Kalkulation der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden entsprach. Es fehlten etwa 100.000 Besucher.

layoutpic
layoutpic
layoutpic
layoutpic

Gute Arbeit im Büro

Nicht unerwähnt lassen möchte ich Carolin, die meist im Stillen ganz souverän hervorragende Arbeit leistet. Ein Dankeschön von mir an sie und ich denke, da spreche ich auch im Namen aller Mitarbeiter.

layoutpic
layoutpic
layoutpic
Zwei neue Autos im Fuhrpark - Arbeitsanweisung

Zuletzt habe ich noch eine Arbeitsanweisung in puncto Fahrzeuge. Mit dem neuen Sprinter und dem neuen Vito haben wir zwei neue Autos im Fuhrpark. In diesem Zusammenhang bitte ich um die Umsetzung folgender Anweisung: Auszubildende dürfen nur nach einer von mir durchgeführten Einweisung mit diesen Fahrzeugen fahren. Generell gilt, dass die neuen Fahrzeuge nicht für kurze Besorgungsfahrten innerhalb der Stadt zu nutzen sind. Dafür ist der SKODA da. In allen Autos gilt Rauchverbot.

 

layoutpic
layoutpic
layoutpic
layoutpic
Jonas - der Film

Ende letzten Jahres hat Event für eine Filmproduktion in Zeuthen, die UHF-Mikrofontechnik zur Verfügung gestellt. Wir haben darüber auch im Newsletter berichtet. Der Film mit Christian Ulmen kommt nun ins Kino. Weitere Infos findet ihr hier: www.jonas-derfilm.de

 

layoutpic
layoutpic
layoutpic
layoutpic
Weihnachtsfeier

Hier findet ihr ein paar Impressionen von unserer Weihnachtsfeier

http://gallery.me.com/vettex/100615

http://gallery.me.com/vettex/100603

layoutpic
layoutpic
layoutpic
layoutpic

Frohe Weihnachten

Mir bleibt, mich für euren diesjährigen Einsatz zu bedanken und ich wünsche euch und euren Familien ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Erholt euch gut und kommt gesund wieder!

Mathias